WEICON Plastik-Stahl B 0.5 kg, Epoxydharz zum Vergießen

Artikel 332 von 363
Zoom

WEICON Plastik-Stahl B 0.5 kg, Epoxydharz zum Vergießen

ArtNr.: W10050005
WEICON Plastik-Stahl B 0.5 kg oder 2 kg, Epoxydharz zum Vergießen, für Reparaturarbeiten im Formen- und Modellbau
Bitte wählen Sie eine Variante
Bitte wählen Sie zunächst eine Variante, um diesen Artikel in den Warenkorb legen zu können.
Sofort lieferbar.
WEICON Plastik-Stahl B 0.5 kg, Epoxydharz zum Vergießen

WEICON Plastik Stahl lässt sich nach dem Aushärten mechanisch bearbeiten, z.B. bohren fräsen, schleifen, feilen.

  • zähflüssig
  • stahlgefüllt
  • temperaturbeständig von -35°C bis +120°C

Als vergießbarer niedrigviskoser Typ ist WEICON Plastik-Stahl B besonders geeignet:

  • für detaillierte Reproduktionen im Modell- und Formenbau
  • zur Herstellung von Werkzeugen und Schablonen, Lehren und Spannvorrichtungen
  • zum Ausfüllen von Lunkern und Mikroporositäten an Gussteilen
  • und für allgemeine Reparaturarbeiten, wo eine Vergussmasse von Vorteil ist

Bei WEICON Plastik-Stahl handelt es sich um 2-Komponenten Epoxydharzsysteme. Alle Typen werdenin kompletten Arbeitspackungen geliefert, welche die Harz- und Härterkomponente bereits im richtigenMischungsverhältnis enthalten. Der Harzkomponente sind, je nach Type, Stahl- bzw. Aluminiumpulver odermineralische Füllstoffe beigemischt (ausgenommen Gießharz MS 1000).Der je nach Produkttyp unterschiedlich konzipierte Härter bestimmt u.a. die Viskosität, das Aushärteverhalten unddie technischen Eigenschaften.

Nach dem Vermischen der beiden Komponenten erhärtet WEICON Plastik-Stahl bei Raumtemperatur, jenach gewählter Type, unterschiedlich schnell zu einer festen metallähnlichen Masse, die sofort auf fast jederOberfläche haftet. Im Gegensatz zu Polyesterharzen findet praktisch keine Schrumpfung statt.Im ausgehärteten Zustand läßt sich WEICON Plastik-Stahl mechanisch bearbeiten, z.B.

  • bohren
  • fräsen
  • schleifen
  • feilen

Es stehen pastöse und flüssige, streichfähige Typen sowie solche mit besonders hoher Temperatur- undAbriebfestigkeit zur Verfügung. Alle Typen haben eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen aggressive Medien.

Unterschiedlichste Materialien lassen sich mit- und untereinander fest und dauerhaft verbinden, z.B.

  • Eisen, Stahl, Hartmetall, Bronze
  • Aluminium, Messing und Kupfer
  • Glas und Keramik, Beton und Holz
  • auch viele Hartkunststoffe (außer PTFE, Polyethylen und Polypropylen)

Werkstätten und Reparaturabteilungen in der gesamten Industrie finden mit WEICON Plastik-Stahl das ideale Produkt für

  • Aluminium-, Leichtmetall- und Spritzgußreparaturen
  • Ausbesserung und Instandsetzung von Gußstücken, Rohren und Tanks
  • Füllen von Lunkern und Mikroporositäten
  • Aufarbeiten von Wellen, Gleitlagern, Pumpen und Gehäusen
  • Kaltschweißen (dort, wo Schweißen problematisch oder unmöglich ist)
Sonstiges niedrigviskos, vergießbar
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten